Airlines


744px-Air_NewZealand-Logo.svg

 

Air New Zealand

Eine ausgezeichnete Airlines, die auf festgelegten Routen zwar nur wenige Stopps erlaubt, aber so ist ein Round-the-World schon zu günstigen Preisen machbar!

Prinzipiell handelt es sich um ein Return-Ticket nach Neuseeland, wobei das Routing einmal über Asien und auf dem anderen Flug über den Pazifik/Nordamerika führt.

Einzelne Strecken werden von Partner-Airlines wie Lufthansa, United, Dragon Air, All Nippon Airways, Air Tahiti Nui, Air Pacific, Cathay Pacific, British Airways oder Virgin America durchgeführt.

 

 

Qantas_logo

 

Qantas

Durch die neue Partnerschaft mit EMIRATES, haben sich die Möglichkeiten der Stopps bei Qantas zwar geändert, aber es ist immer noch ein attraktives Angebot.

Auch hier wird ein begrenztes Angebot an Stopp-Möglichkeiten auf festgelegten Routen angeboten, aber das zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Einzelne Strecken werden von Partner-Airlines wie Emirates, British Airways und American Airlines durchgeführt.

 

 

744px-Star_Alliance_Logo_bis_2011.svg

 

 

Star Alliance

Die größte aller Allianzen bietet mit den meisten teilnehmenden Airlines auch die meisten Möglichkeiten! Es werden (neu) 7 verschieden Meilenpakete angeboten, aus denen Sie auswählen können. Sie haben die Möglichkeit, Flüge von derzeit 26 teilnehmenden Airlines und deren Streckennetze zu kombinieren:

Adria Airways, Aegean Airlines, Air Canada, Air China, Air New Zealand, ANA, Asiana Airlines, Austrian, Avianca, Brussels Airlines, Copa Airlines, Croatia Airlines, EGYPTAIR, Ethiopian Airlines, EVA Air, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Shenzhen Airlines, Singapore Airlines, South African Airways, SWISS, TAP Portugal, Turkish Airlines, THAI und United

 

 

ow-logo-blue-on-white-hi-res-1

 

One World

Die Nummer 2 der Allianzen bietet zwei verschiedene Round the World-Pakete an, den ONEWORLD EXPLORER (Kontinental-Pakete mit den 12 ONE WORLD-Airlines) und den GLOBAL EXPLORER (Meilenpakete mit zusätzlichen Nicht-ONE WORLD-Airlines und daher noch mehr Möglichkeiten).

Basis-Airlines: Air Berlin, American Airlines, British Airways, Cathay Pacific, Finnair, IBERIA, Japan Airlines, LAN, Malaysia Airlines, QANTAS, Royal Jordanian, S7 Airlines.

Zusätzlich buchbare Airlines (keine Allianz-Mitglieder) für das Angebot GLOBAL EXPLORER: Aer Lingus, Alaska Airlines, Horizon Air, Fiji Airways, Meridana Fly, Qatar Airways, Sri Lankan Airlines, West Jet, QANTAS-Codeshare-Flüge mit Air Tahiti Nui, Jetstar, South African Airways und Vietnam Airlines.

 

 

602px-Skyteam_Logo_001.svg

 

Sky Team

Sky Team bietet ebenfalls 4 verschieden Meilenpakete an. Das Angebot der dritten großen Allianz konzentriert sich aufgrund der teilnehmenden Airlines hauptsächlich auf Europa und Asien. Da auf den Kontinenten Afrika, Nordamerika und Südamerika derzeit jeweils nur eine Airlines zur Auswahl steht, sind die Kombinationsmöglichkeiten für ein Round the World-Routing mit Zielen vor allem auf der Südhalbkugel sehr eingeschränkt!

Derzeit teilnehmende Airlines: Aeroflot, Aerolíneas Argentinas, Aeroméxico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Airlines, China Eastern, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Garuda Indonesia, Kenya Airways, KLM, Korean Air, Middle East Airlines, Saudia, TAROM, Vietnam Airlines, Xiamen Air.