Bora Bora


Bora Bora ist ein traumhaftes Inselparadies mitten in der Südsee, etwa eine Flugstunde von Tahiti entfernt und gehört zur Französisch Polynesien.

Diese Perle des Pazifik ist ein Atoll, bestehend aus der Hauptinsel und vielen kleinen Koralleninseln, die die Lagune umgeben. Die Hauptinsel ist ein, schon lange erloschener, zerklüfteter Vulkan. Mit den Berggipfeln Pahia (661 Meter) und Otemanu (727 Metern) entsteht eine gigantische Kulisse. Wunderschöne idyllische grüne Berghänge und das türkisblaue Wasser der Lagunen lassen keinen Zweifel mehr an dem Inselparadies.

Erleben Sie das Naturwunder Bora Bora!

 

 

Beste Reisezeiten: Mai bis November (trocken und warm)

Internationale Flughäfen: Aéroport de Bora Bora

Auf den Round the World Routen folgender Airlines / Allianzen: ?

Kosten für einen BigMac (2013): 2,30 USD

Empfohlene Aufenthaltsdauer:

  • Bei einer 4-wöchigen Weltreise: 4 Tage
  • Bei einer 3-Monatigen Weltreise: 2 Wochen

Preisniveau: hoch

Einfach / Schwierig zu bereisen: einfach

Sicherheit: sehr sicher

Amtssprache: Französisch

Verständigung auf Englisch: gut

Währung: Pazifische Franc (CFP oder XPF)

Dinge, die man dabei haben sollte:

Bikini / Badehose, kurze Hose, Shirt, Festes Schuhwerk, kleiner Rucksack für Tagesausflüge, Autan, Sonnencreme mit hohem LSF.

Mögliche Aktivitäten:

Schnorcheln, Tauchen, Hubschrauber-Flüge, Wanderungen, Safaris mit Jeeps, Ausritte, Lagunenfahrten mit Glasbodenboot, Segeln, Rochen- und Haifischfütterung

Impfungen:

  • Vorgeschriebene Impfungen: keine
  •  Empfohlene Impfungen: Tetanus, Diphtherie und Kinderlähmung