Mauritius


Der traumhaft schöne Inselstaat Mauritius liegt inmitten von türkiesblauem, kristallklarem Wasser im südwestlichen Indischen Ozean, etwa 900 Kilometer von Madagaskar entfernt.

Mauritius hält alles was es verspricht: traumhafte Strände mit dem feinsten, weissen Sand, angrenzend an das Meer und umgeben von üppigen Palmenwäldern.

Aber nicht nur die absoluten Sonnenbader und Relaxer finden hier ihren perfekten Urlaub, auch den Unternehmungslustigen bieten sich eine Menge an Aktivitäten. Eine idyllische Kajaktour sollte einem beispielsweise nicht entgehen, ebenso wenig wie das Erkunden der vielen kleinen Inseln rund um die Hauptinseln.

Nicht nur die Landschaft zieht einen sofort in den Bann, auch das besonders warme und trockene Klima ist von Mai bis November sehr angenehm.

Der paradiesische Staat besteht aus zwei großen und vielen kleinen Inseln. Die Inseln La Réunion, Mauritius und Rodrigues zählen zusammen zu den Maskarenen. Die Inselkette wurde 1512 vom portugiesischen Seefahrer Pedro Mascarenhas entdeckt. Die Hauptstadt Port Louis liegt auf Mauritius selbst und beherbergt rund 150.000 Menschen, etwa 1,23 Millionen leben auf der ganzen Insel.

Starten Sie in Ihren Traumurlaub!

 

 

 

Beste Reisezeiten: Mai bis November (trocken und warm)

Internationale Flughäfen: Mauritius (MRU) – bei Mahébourg

Auf den Round the World Routen folgender Airlines / Allianzen: Air Mauritius

Kosten für einen BigMac (2013): 2,30 USD

Empfohlene Aufenthaltsdauer:

  • Bei einer 4-wöchigen Weltreise: 4 Tage
  • Bei einer 3-Monatigen Weltreise: 2 Wochen

Preisniveau: gehoben

Einfach / Schwierig zu bereisen: einfach

Sicherheit: sehr sicher

Amtssprache: Englisch

Verständigung auf Englisch: sehr gut

Französische beherrscht das öffentliche Leben. Die Umgangssprache, die von allen gesprochen wird, ist Kreolisch. Dazu werden in vielen Familien zusätzlich indische Sprachen, das chinesische Kantonesisch und arabische Dialekte gesprochen

Währung: Mauritius-Rupie

Akzeptiert werden in allen Banken oder Wechselstuben auch Reiseschecks (und natürlich Bargeld) in Euro. In fast allen Restaurants, Geschäften oder Supermärkten kann man mit den allgemein üblichen Kreditkarten bezahlen. Über die Maestro Bankkarte kann Bargeld an Automaten abgehoben werden. Euroschecks werden nicht akzeptiert

Dinge, die man dabei haben sollte: Bikini / Badehose, Festes Schuhwerk, Sonnencreme mit hohem LSF

Mögliche Aktivitäten: Wasserski, Schnorcheln, Tauchen, Surfen, Kitesurfen, Hochseefischen, Tennis, Reiten

Impfungen:

  • Empfohlene Impfungen: Tetanus, Polio, Diphtherie und Hepatitis A. B
  • Vorgeschriebene Impfungen: keine

Hier können Sie eine unverbindliche Anfrage stellen.


Name:*
Reisezeitraum:
-
Angebot:*
E-mail:*
Nachricht:*
Bitte geben Sie folgende Zeichen ein:

* Pflichtfeld