Charleston (SC)


Die koloniale Hafenstadt Charleston im Bundesstaat South Carolina gelegen. Sie zählt mit ihren wunderschönen Häusern 18. und 19. Jahrhundert zu einer der schönsten Städte Amerikas.

Bis zum Bürgerkrieg war Charleston eine blühende Handelsstadt und besaß den größten Sklavenmarkt der USA. Nach dem Krieg rückte die Stadt in den Hintergrund, verlor an Bedeutung und erst im zweiten Weltkrieg erholte sie sich, da die Marine im Hafen Werftanlagen errichtete.

Charleston kann sich über die Zeit der Bedeutungslosigkeit freuen, denn aus der Not wurde die Bausubstanz der circa 800 Häuser aus dieser Zeit erhalten. Heute gilt Charleston als eine der elegantesten Städte der USA mit den gepflegten Häusern, Kirchen und Gebäuden entlang der von Bäumen gesäumten Straßen. Ähnlich wie Manhatten liegt die historische Innenstadt auf einer schmalen Landzunge, der Ashley River begrenzt die Stadt im Westen, der Cooper River im Osten. An der Südspitze der Stadt münden die Beiden Flüsse ineinander. Über Charleston sieht man keine riesigen Wolkenkratzer, sondern unzählige Kirchtürme, weshalb die Stadt auch “The Holy City” genannt wird (was aufgrund der sehr bitteren Vergangenheit hinsichtlich des Sklavenhandels alles andere als heilig ist).

Am besten ist die Stadt zu Fuß, mit einer Pferdekutsche oder einem Kleinbus zu besichtigen.

Sehr sehenswert ist der Historic Charleston City Market, das Gibbes Museum of Art, The Charleston Museum und das Old Slave Mart Museum. Ein Muss ist auch ein Bummel durch die King Street, der Einkaufsstrasse die sich mit vielen individuellen Boutiquen durch die Stadt schlängelt. Auch wunderbar anzusehen sind die Häuser in der Rainbow Row, welche sich in den verschiedensten Farben nebeneinander reihen. Zum entspannen lädt der Waterfront Park ein. Hier gibt es schattige Plätzchen im Grünen und einen herrlichen Ausblick aufs Wasser!

Beste Reisezeiten: April bis Juni (in den Sommermonaten danach wird es sehr heiß)

Internationale Flughäfen: Charleston International Airport

Kosten für einen BigMac (2013): 4,56 USD

Empfohlene Aufenthaltsdauer: Bei einer 4-wöchigen Weltreise: 1-2 Tage

Bei einer 3-Monatigen Weltreise: 2 Tage

Preisniveau: teuer

Einfach / Schwierig zu bereisen: einfach

Sicherheit: ziemlich sicher

Amtssprache: Englisch

Verständigung auf Englisch: sehr gut

Währung: US Dollar

Dinge, die man dabei haben sollte: luftige Kleidung, viel Wasser, Sonnencreme, Hut/ Cap, dünnes Regencape

Mögliche Aktivitäten: Shopping, Museen, Galerien, Spazieren

Vorgeschriebene Impfungen: keine

Empfohlene Impfungen / Vorsichtsmaßnahmen: Tetanus

Hier können Sie eine unverbindliche Anfrage stellen:


Name:*
Reisezeitraum:
-
Angebot:*
E-mail:*
Nachricht:*
Bitte geben Sie folgende Zeichen ein:

* Pflichtfeld