Autorundreise und Wandern in Irlands Südwesten

Diese Autoreise- und Rundwanderkombination bietet die Möglichkeit, die interessantesten Sehenswürdigkeiten und die beliebtesten Landschaften im Südwesten der Grünen Insel zu „erfahren“ und gleichzeitig zu „erwandern“. Wir haben für Sie Wanderungen ausgesucht. Wobei es auf dieser Route natürlich sehr viele Alternativen gibt und Sie selbst festlegen, zu welchen Teilen Sie im Auto oder per Pedes unterwegs sind.

Highlights:

  • Dublin City
  • Newgrange
  • Clonmacnoises
  • Killary Harbour Fjord
  • Kylemore Abbey
  • Connemara–Nationalpark
  • Galway
  • The Burren
  • Cliffs of Moher
  • Limerick
  • Dingle Peninsula
  • Ring of Kerry
  • Killarney -Nationalpark
  • Garinish Island
  • Rock of Cashel
  • Kilkenny
  • Glendalough
  • Wicklow Mountains

Diese Autotour wird in folgender Variante angeboten:

  • Als Autotour 10 Tage ab/bis Dublin, Unterkunft: Mittelklasse-Hotels (3-4 Sterne)
Hinweis:
  • Mietwagen: In den Preisen ist kein Mietwagen enthalten - siehe Angebote unterhalb des Reiseverlaufs!
  • Unterkunftsmix: Diese Autotour ist auch als Kombination verschiedener Unterkünfte buchbar — B&B, Gästehäuser, Hotels oder luxuriöse Manor Houses (Preise auf Anfrage).
  • Verlängerung: Diese Autotour ist auf der vorgegebenen Route individuell verlängerbar – Preise auf Anfrage.
  • Flüge: Gerne vermitteln wir ihnen die Flüge für diese Rundreise zu tagesaktuellen Preisen. Fragen Sie uns!

Reiseverlauf

1. Tag: Dublin
Flug- oder Individuelle Anreise nach Dublin. Je nach verfügbarer Zeit besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt oder benutzen die Zeit für einen Einkaufsbummel durch O’Connell St. und Grafton St. und besuchen abends das Templebarviertel, mit seinen beliebten Pubs mit Live Music. Übernachtung in Dublin oder Umgebung.

2. Tag: Dublin – Boyne Valley – Co. Galway
Nach dem Frühstück fahren Sie ins geschichtsträchtige Boyne Valley. Besuch der über 5000 Jahre alten Hügelgräber von Newgrange (UNESCO-Weltkulturerbe). Kurzer Stopp in Monasterboice, der kleine Friedhof mit einem der schönsten und und interessantesten Hochkreuz Irlands und Weiterfahrt an die Westküste in die Connemara. Unterwegs sehenswert sind die Klosterruinen von Clonmacnoise, direkt am River Shannon gelegen. Übernachtung in Co. Galway. (F)

3. Tag: Connemara Rundfahrt und Nationalpark
Fahren Sie über Lenaun entlang des einzigen Fjords der Grünen Insel zur Kylmore Abbey und zum Connemara Nationalpark. Beginnen Sie Ihre Wandertour zum Diamond Hill am Visitor Center bei Letterfrack (ca. 2 ½ Stunden). Übernachtung im Connaghgebiet Connemara oder Galway. (F)
Alternative 1: Tages-Schiffstour zur grossen Araninsel (Inishmore). Vom Hafen ‚Rossaveal‘ aus können Sie mit der Personenfähre morgens zur grössten der drei Araninseln übersetzen und diese beeindruckende Insel (ca. 850 Ew.) ab Kilronan wandernd, mit dem Fahrrad oder per Kleinbus von erkunden. Geologisch sind alle drei Araninseln mit dem einzigartigen Kalksteingebiet ‚The Burren‘ County Clare verbunden. Zu besichtigen ist u.a. das prähistorische Klippenfort Dun Aengus. (Rundwanderung ab/bis Kilronan ca. 5 Stunden).
Alternative 2: Tages-Wanderung über sechs der Connemaraberge.Wer die schönste und anspruchsvollste Bergtour Irlands wandern möchte (eine gute Wettervorhersage vor Ort für diesen Tag vorausgesetzt), beginnt die Tour nahe des Lough Ballynahinch (N-59/R-341) in nördlicher Richtung zu den Twelve Pins. Für die Mühen beim Überqueren der Hälfte aller Bergspitzen werden Sie durch unvergessliche Aussichten über die Seen und Berge dieser typischen Bilderbuchlandschaft Irlands – belohnt (ca. 9 Stunden). Übernachtung im Hotel des Vortags. (F)

4. Tag: Connemara – Galway - The Burren – Cliffs of Moher – Limerick
Heute führt die Route auf die südliche Seite der Galway Bay, vorbei am Seebadeort Salthill nach Galway, beliebt durch seine folkloristischen Fussgängerzonen mit Flair einer typischen Studentenstadt. Weiter durch das In ganz Europa einzigartige Kalkstein-Karstgebiet The Burren. Nach einem kurzen Abstecher ins Musikdörfchen Doolin (Mekka des Trad. Irish Folk) weiter zu den über 200m senkrecht ins Meer abfallenden Cliffs of Moher. Über Lahinch und Ennis und nach einem Halt am Bunratty Castle/Folkpark, und dem aus d. J. 1620 stammenden Pub Durty Nelly weiter in die frühere Festungsstadt Limerick. Übernachtung in Limerick. (F)

5. Tag: Limerick – Adare – Dingle Peninsula – Killarney/Kenmare
Über Adare (als schönster Ort Irlands bekannt) führt die heutige Route nach südwesten auf die Dingle-Halbinsel. Wer traumhafte Sandstrände mag, fährt nach Castlegregory und findet diese ab dort in nördlicher Richtung. Wer Besichtigungen bevorzugt, begibt sich ab Dingle-Town auf einen Rundkurs, der Gallarus Oratory, den Aussichtspunkt am Slea Head, das Dunbeg Stonefort und die mystischen Ogham Stones beinhaltet. Und wer auf Wandertour möchte, fährt bis ganz an die Westspitze nach Coumeenoole und wandert über den Binn an Choma zum Gipfel des über 500m hohen Mt. Eagle. (ca. 3 Stunden). Übernachtung Killarney/Kenmare. (F)

6. Tag: Autorundfahrt Ring of Kerry
Den Ring of Kerry starten Sie ab Killarney stets gegen den Uhrzeigersinn, d.h. Richtung Killorglin und besuchen bei Cahersiveen das Cahergall-Stone Ringfort. Weiter mit der Autofähre nach Knightstown (Valentia Island), über die Insel bis zur Brücke Portmagee und zurück auf den Ring. Besuchen Sie Charlie Chaplins Seebadeort Waterville, weiter hinauf den Coomakesta-Pass. Nach einem Abstecher zum Derrynane House (Museum, Strand und Bot. Garten) folgen Sie dem Ring bis Sneem, dann weiter südlich der Macgillycuddy’s Reeks (höchste Berge Irlands) zur Moll’s Gap und zum Aussichtspunkt Ladies View. In Killarney empfiehlt sich ein Besuch von Muckross House/Gardens. Übernachtung im Hotel des Vortags. (F)

7. Tag: Rundfahrt über die Beara-Halbinsel mit verschiedenen Wandermöglichkeiten
Heute führt der Weg zunächst nach Glengarriff. Lohnend ist ein (Boots-Ausflug zur Garteninsel Garinish Island. (incl. Bootsfahrten ca. 3 Stunden).
Alternativen: Glengarriff Woods - Eine Wanderung durch Irlands letzte Wälder (ca. 2 ½ Stunden). Eine Rundwanderung um den Bergsee Barley Lake (ca. 3 Stunden). Wer länger wandern möchte fährt mit dem Auto bis zur Westspitze und parkt in Ballaghboy, dann weiter mit der Seilbahn zur Dursey-Insel. Der Insel-Rundweg führt Sie bis zum Dursey Head und zurück auf dem Beara Way zur Seilbahn. (ca. 4 Stunden). Egal, welche Route Sie wählen, fahren Sie – der atemberaubenden Aussicht wegen - unbedingt auf einer Strecke über den Healy-Pass. Übernachtung im Hotel des Vortags. (F)

8. Tag: Killarney/Kenmare – Cork – Rock of Cashel – Kilkenny
Sie verlassen heute den Südwesten und besuchen Cork, die zweitgrösste Stadt und wichtiger Hafen der Rep. Irland. Über Cahir (Castle) führt der Weg zum Rock of Cashel, einem der bedeutendsten Kulturdenkmäler Irlands mit kl. Museum, dem gut erhaltenen Rundturm, den Ruinen der mächtigen Kathedrale und der Kapelle Cormac’s, einem Meisterstück romanischer Baukunst. Anschliessend Weiterfahrt nach Kilkenny. Im Zentrum der mittelalterlich geprägten Stadt besichtigen Sie das beeindruckende Kilkenny Castle mit Parkanlage und die historischen Gassen der Altstadt (Smithick‘s-Brewery Museum, Rothe House, St. Canice’s Cathedral u.v.m.). Übernachtung in Kilkenny.(F)

9. Tag: Kilkenny – Wicklow Mountains – Dublin
Auf dem Weg nach Dublin bieten Ihnen die Wicklow Mountains eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten: z.B. eine Rundwanderung um den Great Sugar Loaf dem markanten, 500 m hohen Aussichtsberg in den Wicklows. (ca. 3 Stunden). Alternativen: Rundwanderung zu zwei Gipfeln über dem Tal von Glendalough: Mullacor und der Derrybawn Mountain (ca. 5 ½ Stunden).
Küstenwanderung im Süden Dublins: Von Greystones nach Bray entlang der Steilküste und zum Bray Head. (ca. 3 ½ Stunden incl. Rückfahrt mit der Dart Line zum Ausgangspunkt). Rundwanderung um den Howth Head im Nordosten der Dublin Bay (ca. 3 ½ Stunden). Übernachtung in Dublin. (F)

10. Tag: Dublin – Heimreise oder Verlängerung
Heute heisst es Abschied nehmen von der Grünen Insel, ihren wilden Atlantikküsten mit steilen Klippen, schroffen Bergen und den überall grünen Hügellandschaften. (F)

Änderungen des Reiseverlaufs und der Hotels vorbehalten.

Abkürzungen Verpflegung:

(F) = Irisches Frühstück


Leistungen inklusive

Autotour:

  • 9 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse (3-4 Sterne) in Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 9x Irisches Frühstück (F)
  • Irland Reiseführer
  • Irland Wanderführer mit Tourenbeschreibungen, Höhenprofile und GPS-Tracks zum Download

Termine

Reisetermine 2018

Autotour:

täglich, vom 01.03.2018 - 31.10.2018

Hinweis Preise:

Preise für Ostern und Weihnachten auf Anfrage. Verfügbarkeiten bei den Unterkünften, Währungsschwankungen und sich ändernde Steuern, Gebühren etc. verändern auch immer wieder die Preise dieses Angebots. Den aktuellen Preis erhalten Sie bei einer Anfrage.

Preise für Kinder im Zimmer der Eltern auf Anfrage.


Preis pro Person/Zimmerbelegung mit

01.03.2018 - 31.03.2018 € 461
01.04.2018 - 30.04.2018 € 532
01.05.2018 - 31.05.2018 € 591
01.06.2018 - 30.06.2018 € 647
01.07.2018 - 31.08.2018 € 671
01.09.2018 - 30.09.2018 € 647
01.10.2018 - 31.10.2018 € 532

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten.


Mietwagen:

Herr Gundelfinger (hat in Irland gelebt & gearbeitet) berät Sie gerne wegen des Fahrzeugs und evtl. Anschlussprogramme.


Informationen / Ergänzungen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An-/Abreise (Flug/Fähre)
  • Mietwagen
  • ggf. Parkgebühren
  • Fährüberfahrten
  • Fakultative Ausflüge
  • Eintritts- und Trinkgelder

Flug:

Gerne vermitteln wir ihnen den passenden Flug zu dieser Rundreise. Teilen Sie uns ihre Wünsche mit!

Mietwagen zur Autotour:

Der Mietwagen ist in den Preisen nicht eingeschlossen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Fahrzeug-Kategorie ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen zu wählen. Nachfolgend finden Sie eine Mietwagenempfehlung mit HERTZ. Die angegebenen Preise sind Komplettpreise pro Mietwagen für die Aufenthaltsdauer dieser Autotour (9 x 24 Stunden). Sonderpreise des Reiseveranstalters im All Inclusive Paket inkl. Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte km, 2. Fahrer ohne Zusatzkosten u.v.m. (Infos auf Anfrage):

Kategorie B (Opel Corsa o.ä.):

  • 01.03.2018 - 28.03.2018: € 153   (9 Tage)
  • 29.03.2018 - 31.03.2018: € 216   (9 Tage)
  • 01.04.2018 - 30.04.2018: € 153   (9 Tage)
  • 01.05.2018 - 09.07.2018: € 216   (9 Tage)
  • 10.07.2018 - 23.07.2018: € 324   (9 Tage)
  • 24.07.2018 - 20.08.2018: € 432   (9 Tage)
  • 21.08.2018 - 30.09.2018: € 216   (9 Tage)
  • 01.10.2018 - 31.10.2018: € 153   (9 Tage)

Kategorie C (VW Golf o.ä.):

  • 01.03.2018 - 28.03.2018: € 162   (9 Tage)
  • 29.03.2018 - 31.03.2018: € 243   (9 Tage)
  • 01.04.2018 - 30.04.2018: € 162   (9 Tage)
  • 01.05.2018 - 09.07.2018: € 243   (9 Tage)
  • 10.07.2018 - 23.07.2018: € 387   (9 Tage)
  • 24.07.2018 - 20.08.2018: € 495   (9 Tage)
  • 21.08.2018 - 30.09.2018: € 243   (9 Tage)
  • 01.10.2018 - 31.10.2018: € 162   (9 Tage)

Kategorie E (Seat Mii-Automatic o.ä.):

  • 01.03.2018 - 28.03.2018: € 207   (9 Tage)
  • 29.03.2018 - 31.03.2018: € 387   (9 Tage)
  • 01.04.2018 - 30.04.2018: € 207   (9 Tage)
  • 01.05.2018 - 09.07.2018: € 387   (9 Tage)
  • 10.07.2018 - 23.07.2018: € 594   (9 Tage)
  • 24.07.2018 - 20.08.2018: € 648   (9 Tage)
  • 21.08.2018 - 30.09.2018: € 387   (9 Tage)
  • 01.10.2018 - 31.10.2018: € 207   (9 Tage)

Hinweis: Die Abgabezeit des Mietwagens am 10. Tag darf nicht später als die Anmietezeit am 1. Tag sein, ansonsten muss ein zusätzlicher Miettag gebucht werden. Mietbedingungen sowie eine genaue Leistungsbeschreibungen erhalten Sie auf Anfrage.

Verlängerung - Zusatznächte - Anschlussprogramme:

  • Diese Autotour ist auch als Kombination verschiedener Unterkünfte möglich — B&B, Gästehäuser, Hotels oder luxuriöse Manor Houses (Preise auf Anfrage).
  • Eine Verlängerung dieser Autotour ist generell möglich. Preise auf Anfrage. Falls Sie Ihren Irlandaufenthalt vor oder nach dieser Autorundreise mit weiteren Leistungen verlängern möchten, geben Sie uns bitte bescheid, wir buchen für Sie gerne auch weitere Reiseprogramme – z.B. Bootsurlaub u.v.m.

Hinweis Preise:

Verfügbarkeiten bei den Hotels und sich ständig ändernde Steuern, Gebühren etc. können auch ständig die Preise dieses Angebots verändern. Den aktuellen Preis erhalten Sie bei einer Anfrage..


Beratung & Buchung per E-Mail

Oder rufen Sie uns an:

Ihr Ansprechpartner Herr Gundelfinger
E-Mail-Adresse: gundelfinger@flug-reisecenter.de
Telefon: 07131 259121