Irland & Nordirland - Ursprünglicher Norden

Diese Tour zeigt Ihnen die Naturhighlights im Norden Irlands. Fahren Sie entlang der Antrim Küste und laufen Sie über den spektakulären Klippenpfad The Gobbins, bevor Sie der Bushmills Distillery einen Besuch abstatten. Weitere wunderschöne Naturpanoramen erwarten Sie in den Nationalparks und an einer der höchsten Klippen Europas, der Slieve League.

Ihre Vorteile:

  • Individuelle Verlängerungen
  • Mehrere Unterkunftsarten
  • Frühbuchervorteil

Highlights:

  • Klippenpfad „The Gobbins“
  • Naturgiganten: Antrim Küste, Giant’s Causeway und Slieve Leagues
  • Bushmills Distillery
  • Clonmacnoise

Diese Autotour wird in folgenden Varianten angeboten:

  • Als Autotour ab/bis Dublin / Unterkunft: B&B Gästehäuser
  • Als Autotour ab/bis Dublin / Unterkunft: Hotel
  • Als Autotour ab/bis Dublin / Unterkunft: B&B + Hotels (Preise auf Anfrage)
  • Als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland inkl. Flug und Unterkünfte (Preise auf Anfrage)
Hinweise:
  • Hinweis „The Gobbins”: Der ca. 3,2 km lange und anspruchsvolle Klippenpfad kann nur mit einer im Voraus gebuchten Gruppenführung besucht werden. Der Weg umfasst zahlreiche Treppen und Brücken sowie große An-/Abstiege und kann daher erst ab einer Körpergröße von 1,2 m betreten werden. Er setzt das Tragen entsprechender Kleidung bzw. Schuhe sowie eine sehr gute körperliche Verfassung voraus.
  • Mietwagen: In den Preisen ist kein Mietwagen enthalten. Gerne vermitteln wir ihnen das passende Fahrzeug zu dieser Reise.
  • Flüge: Gerne vermitteln wir ihnen die Flüge für diese Rundreise zu tagesaktuellen Preisen. Fragen Sie uns!
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für Sie.

Reiseverlauf

1. Tag: Region Dublin
Individuelle Anreise. Je nach Zeit empfehlen wir den Besuch des Guinness Storehouse, wo Sie mehr über die Geschichte des weltweit beliebten irische Bieres erfahren, den Herstellungsprozess erklärt und gezeigt bekommen und natürlich gerne anschließend ein Pint in der "Gravity Bar" genießen können. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Dublins, wie Dublin Castle, Christ Church Cathedral, St. Patrick's Cathedral und die Teeling Whiskey Distillery erreichen Sie bequem mit einer Hop on-Hop off Tour (fakultativ). Sollte der "soft rain", wie die Dubliner den üblichen Nieselregen liebevoll nennen, einsetzen, empfehlen wir Ihnen das nostalgische Bewley’s Oriental Café in der Grafton Street für Kaffee oder Tee und Scones aufzusuchen. Eine Nacht im Raum Dublin. Ca. 30 km/ca. 30 Min.
(Verlängerungsnächte vor der Rundreise sind optional buchbar - Preise auf Anfrage)

2. Tag: Dublin - Belfast
Sie fahren durch das Boyne Valley, eine Region mit Zeugnissen längst vergangener Zeiten. Die hier vorzufindende Ansammlung prähistorischer Kultstätten entstanden zwischen 3500 und 2500 v. Chr. Einige von Ihnen sind erhalten geblieben, wie die mit Megalithen eingefassten Grabhügel Newgrange, Knowth und Dowth. Vor Ort lohnt außerdem die Besichtigung des "Brú na Bóinne" Informationszentrums. Von dort aus können Sie außerdem den Hill of Tara im Boyne Valley besuchen. Er zählt zu den meist verehrten Stätten des Landes, da er in vorchristlicher Zeit als Sitz der alten, irischen Hochkönige diente. Besucher können die Überreste dieser Kultstätte, deren Historie bis in die Bronzezeit zurückreicht, erleben. Anschließend fahren Sie entlang der atemberaubenden Antrim Küste nach Belfast, die Hauptstadt Nordirlands. Dort empfehlen wir Ihnen die Belfast Hop on - Hop off Tour um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Auch ein Besuch des Titanic Erlebnismuseums (fakultativ, ca. GBP 19) können wir Ihnen empfehlen, wo Sie Nachbildungen einiger Kabinen des Kreuzfahrtschiffes vorfinden können. Unser Tipp für den Abend: Einkehr im Crown Liquor Saloon in der Great Victoria Street. Der 1895 eröffnete Pub zählt zu den stilvollsten Pubs des Landes! Eine Nacht in Belfast. Ca. 200 km/ca. 4 Std. (Frühstück)

3. Tag: Belfast - Derry
Auf Ihrem Weg nach Derry machen Sie zunächst Halt an der Touristenattraktion „The Gobbins” (fakultativ, ca. GBP 15). Die einzigartige Führung über den neueröffneten Klippenpfad führt Sie über zahlreiche Brücken und Treppen entlang der Steilküste direkt über der irischen See (siehe Hinweis). Wussten Sie außerdem, dass die Basaltklippen bei „The Gobbins” Heimat von Nordirlands einziger Papageientaucherkolonie ist? Anschließend geht es über den Giant’s Causeway, eine einzigartige, kilometerlange Felsformation vulkanischen Ursprungs, die zum UNESCO Weltnaturerbe zählt, weiter nach Bushmills. Hier befindet sich eine der renommiertesten und ältesten Whiskeybrennereien der Welt. Nach der informativen Besichtigung gibt es natürlich auch eine kleine Kostprobe des „Wassers des Lebens“. Alternativ können Sie nach dem Besuch des Giant´s Causeway weiter zur Carrick-a-Rede Rope Bridge fahren. Die, ursprünglich von Lachsfischern errichtete, Hängebrücke überspannt in einer Höhe von 25 m eine 18 m breite Schlucht zu einer kleinen vorgelagerten Insel. Von dort aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die Antrim Küste. Die Brücke ist ganzjährig geöffnet, der Zutritt jedoch ist wetterabhängig (fakultativ). Danach setzen Sie Ihre Fahrt nach Derry fort und fahren vorbei an der uralten Burgruine des Dunluce Castles. Auch wenn das Panorama ein Bild der Idylle vermittelt, so düster ist doch seine von Belagerungen und Gewalt geprägte Vergangenheit. Eine Nacht in Derry. Ca. 180 km/ca. 3 Std. (Frühstück)
Hinweis „The Gobbins”: Der ca. 3,2 km lange und anspruchsvolle Klippenpfad kann nur mit einer im Voraus gebuchten Gruppenführung besucht werden. Der Weg umfasst zahlreiche Treppen und Brücken sowie große An-/Abstiege und kann daher erst ab einer Körpergröße von 1,2 m betreten werden. Er setzt das Tragen entsprechender Kleidung bzw. Schuhe sowie eine sehr gute körperliche Verfassung voraus.

4. Tag: Derry - Letterkenny
Vormittags machen Sie einen Spaziergang durch Derry, bei dem Sie die außergewöhnliche Guildhall bestaunen können. Das neugotische Wunderwerk aus rotem Backstein ist nicht nur wunderschön von außen, sondern auch ihr Inneres hat etwas zu bieten: mit etwas Glück erleben Sie wie die riesige Orgel gespielt wird! Besuchen Sie außerdem das Freilichtmuseum Craft Village. Nachmittags fahren Sie durch die landschaftlich reizvolle Grafschaft Donegal bis nach Letterkenny. Je nach Zeit empfehlen wir Ihnen einen Abstecher auf die Inishowen-Halbinsel oder zum Glenveagh Castle im gleichnamigen Nationalpark. Die Inishowen Halbinsel ist die größte Halbinsel Irlands. Am dort gelegenen Malin Head befindet sich der nördlichste Punkt des Landes. Buncrana ist die Hauptstadt von Inishowen und hat ca. 4.500 Einwohner. Ganz in der Nähe gibt es viele bezaubernde Wege, um die Insel zu entdecken. Der Weg über die Schlossbrücke hinter dem Ned`s Punkt und der Porthaw Bucht zum Felsen des Mönchs Hegarty`s ist der Populärste. Der Glenveagh Nationalpark hingegen liegt in einer einmaligen Landschaft aus Bergen, Schluchten, Seen und Waldgebieten im Herzen der Derryveagh Mountains im Nordwesten Donegals. Zwei der höchsten Berge Irlands - Slieve Snacht und Mount Errigal befinden sich im Gebiet des Nationalparks. Die Einsamkeit ist bezeichnend für ihn, da keine Straßen durch den Nationalpark führen. Lassen Sie sich von der wild-romantischen Stimmung am Ufer des Lough Veagh verzaubern. Im Besucherzentrum können Sie den Nationalpark durch eine Ausstellung und eine audiovisuelle Präsentation näher kennen lernen (fakultativ). In Letterkenny lohnt ein Besuch des „Glebe House and Gallery“. Eine Nacht im Raum Letterkenny. Ca. 40-60 km/ca. 1 Std. (Frühstück)

5. Tag: Letterkenny - Ballina
Die Fahrt geht zunächst nach Donegal. Vor Ort haben Sie die Gelegenheit das Donegal Castle und die malerischen Ruinen einer Franziskanerabtei zu besichtigen. Danach können Sie den atemberaubenden Blick über den Atlantik an den Slieve Leagues genießen. Die Klippen an der Küste von Donegal sind nicht so bekannt wie die Cliffs of Moher, jedoch genauso einmalig. Mit einer Höhe von ca. 600 m sind die Steilklippen unübertroffen die höchsten in Europa. Über die ehemalige Klostersiedlung Drumcliff, in der sich das Grab des berühmten Literaturnobelpreisträgers William Butler Yeats befindet, und entlang der Mayo-Küste erreichen Sie anschließend die lebhafte Stadt Sligo. Nehmen Sie sich etwas Zeit für einen Spaziergang entlang der weiten Sandstrände bevor Sie Ihren letzten Zwischenstopp vor Ballina machen, nämlich an den Céide Fields (fakultativ), Europas größter steinzeitlicher Fundstätte, die älter als 5.000 Jahre ist. Eine Nacht in Ballina. Ca. 245 km/ca. 5 Std. (Frühstück)

6. Tag: Ballina - Galway
Über das reizvolle Städtchen Westport mit seinen kleinen Gasse, urigen Cafés und Geschäften fahren Sie in das bezaubernde Kylemore Tal mit seinem märchenhaften Benediktinerinnenkloster Kylemore Abbey (fakultativ). Ihr Weg in die lebendige Universitätsstadt Galway führt Sie durch das wildromantische und ursprüngliche Connemara Gebiet. In Galway erwarten Sie viele Boutiquen, Kunstgalerien, sowie traditionelle Pubs mit irischer Live-Musik. Eine Nacht in Galway. Ca. 185 km/ca. 4,5 Std. (Frühstück)

7. Tag: Galway - Dublin
Nach dem Besuch der Ruinen von Clonmacnoise, eine der schönsten und bedeutendsten Klosteranlagen Irlands, geht es nach Tullamore, die Heimat des berühmten Whiskeys „Tullamore Dew“ sowie des Likörs „Irish Mist“. In Tullamore selbst wird kein Whiskey mehr gebrannt. Sie können aber den Herstellungsprozess im Tullamore Dew Heritage Centre nachvollziehen (fakultativ). Am Ende der Führung gibt es eine Kostprobe. Im Anschluss nehmen Sie Ihre Rückfahrt nach Dublin in Angriff, wo Sie Ihre Reise in einen der zahlreichen Pubs im Temple Bar Viertel ausklingen lassen können. Eine Nacht in Dublin. Ca. 230 km/ca. 4 Std. (Frühstück)

8. Tag: Dublin
Individuelle Abreise (Frühstück)
(Verlängerungsnächte nach der Rundreise sind optional buchbar - Preise auf Anfrage)

Änderungen des Reiseverlaufs, der Hotels und Gästehäuser (B&B) vorbehalten.


Leistungen inklusive

Autotour:

  • Individualreise lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in Mittelklassehotels (Hotel) bzw. in privaten Gästehäusern (einfach ausgestattet bis Mittelklasse) (B&B)
  • 7x Frühstück (F)
  • Reiseführer

Termine

Reisetermine 2020

Autotour:

täglich, vom 01.01.2020 - 31.12.2020

Hinweis Preise:

Preise für Ostern und Weihnachten auf Anfrage. Verfügbarkeiten bei den Unterkünften und sich ändernde Steuern, Gebühren etc. verändern auch immer wieder die Preise dieses Angebots. Den aktuellen Preis erhalten Sie bei einer Anfrage.

Frühbucher:
€ 20 Ermäßigung


Frühbucher 2020:
Sie erhalten eine Ermäßigung in Höhe von € 20 pro Person
bei Buchung bis 13.12.2019.


Preis pro Person/Zimmerbelegung mit

01.01.2020 - 31.05.2020 € 389
01.06.2020 - 30.09.2020 € 429
01.10.2020 - 31.12.2020 € 389

01.01.2020 - 31.05.2020 € 379
01.06.2020 - 30.09.2020 € 419
01.10.2020 - 31.12.2020 € 379

01.01.2020 - 31.03.2020 € 499
01.04.2020 - 31.10.2020 € 529
01.11.2020 - 31.12.2020 € 499

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten.


Mietwagen:
Herr Gundelfinger (hat in Irland gelebt & gearbeitet) berät Sie gerne wegen des Fahrzeugs und evtl. Anschlussprogramme.


Informationen / Ergänzungen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An-/Abreise (Flug/Fähre)
  • Mietwagen
  • ggf. Parkgebühren
  • Fakultative Ausflüge
  • Eintritts- und Trinkgelder
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben

Unterkünfte:

Die Unterbringung erfolgt in verschiedenen Mittelklassehotels bzw. Gästehäusern (B&B) der 1-3 Sterne-Kategorie in der jeweiligen Region. Die Unterkünfte können bis zu 30 km außerhalb der Städte liegen. Bei den Gästehäusern bieten wir Ihnen zwei verschiedene Varianten: Sie können entweder

  • 7 Nächte in privaten Gästehäusern (B&B) wohnen
  • Auch buchbar mit 2 Nächten im Hotel im Raum Dublin und 5 Nächten in Gästehäusern - Preise auf Anfrage.

„The Gobbins”:

Der ca. 3,2 km lange und anspruchsvolle Klippenpfad kann nur mit einer im Voraus gebuchten Gruppenführung besucht werden. Der Weg umfasst zahlreiche Treppen und Brücken sowie große An-/Abstiege und kann daher erst ab einer Körpergröße von 1,2 m betreten werden. Er setzt das Tragen entsprechender Kleidung bzw. Schuhe sowie eine sehr gute körperliche Verfassung voraus.

Mietwagen (separat buchbar):

Der Mietwagen ist in den Preisen nicht eingeschlossen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Fahrzeug-Kategorie ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen zu wählen und separat dazu zu buchen.
Die angegebenen Preise sind Komplettpreise pro Mietwagen für die Dauer dieser Autotour (7 x 24 h). Informationen zu eingeschlossenen Leistungen und Versicherungen auf Anfrage:

Kategorie A (Kia Picanto o.ä.):

  • 01.01.2020 - 31.03.2020: € 105
  • 01.04.2020 - 12.04.2020: € 154
  • 13.04.2020 - 30.04.2020: € 105
  • 01.05.2020 - 09.07.2020: € 154
  • 10.07.2020 - 22.07.2020: € 238
  • 23.07.2020 - 15.08.2020: € 322
  • 16.08.2020 - 22.08.2020: € 238
  • 23.08.2020 - 30.09.2020: € 154
  • 01.10.2020 - 15.12.2020: € 105
  • 16.12.2020 - 31.12.2020: € 322

Kategorie C (VW Golf o.ä.):

  • 01.01.2020 - 31.03.2020: € 133
  • 01.04.2020 - 12.04.2020: € 203
  • 13.04.2020 - 30.04.2020: € 133
  • 01.05.2020 - 09.07.2020: € 203
  • 10.07.2020 - 22.07.2020: € 308
  • 23.07.2020 - 15.08.2020: € 392
  • 16.08.2020 - 22.08.2020: € 308
  • 23.08.2020 - 30.09.2020: € 203
  • 01.10.2020 - 15.12.2020: € 133
  • 16.12.2020 - 31.12.2020: € 392

Kategorie E (Kia Picanto Automatik o.ä.):

  • 01.01.2020 - 31.03.2020: € 161
  • 01.04.2020 - 12.04.2020: € 301
  • 13.04.2020 - 30.04.2020: € 161
  • 01.05.2020 - 09.07.2020: € 301
  • 10.07.2020 - 22.07.2020: € 462
  • 23.07.2020 - 15.08.2020: € 476
  • 16.08.2020 - 22.08.2020: € 462
  • 23.08.2020 - 30.09.2020: € 301
  • 01.10.2020 - 15.12.2020: € 161
  • 16.12.2020 - 31.12.2020: € 476

Hinweis: Die Rückgabezeit des Mietwagens am 8. Tag darf nicht später als die Anmietzeit am 1. Tag sein, ansonsten muss ein zusätzlicher Miettag gebucht werden. Mietbedingungen sowie genaue Leistungsbeschreibungen erhalten Sie auf Anfrage.

Verlängerung:

Verlängerungsnächte vor/nach der Tour sind optional buchbar. Preise auf Anfrage.

Kilometerangaben & Dauer:

Bitte beachten Sie, dass alle genannten km-Angaben ca.-Angaben sind und sich auf die genannten Reiseverläufe beziehen. Diese können Sie individuell und ganz flexibel nach Ihren persönlichen Reisevorstellungen variieren. Bei der angegebenen Dauer hinter den Tageskilometern handelt es sich um reine Fahrzeiten.

Flug & Mietwagen:

Fragen Sie uns nach aktuellen Sonderangebote für Flüge und/oder Mietwagen zu dieser Autotour, die Sie dann sparat dazu buchen können. Wenden Sie sich hierfür bitte an Herrn Gundelfinger (Telefon: 07131 - 259121).


Beratung & Buchung per E-Mail

Oder rufen Sie uns an:

Ihr Ansprechpartner Herr Gundelfinger
E-Mail-Adresse: gundelfinger@flug-reisecenter.de
Telefon: 07131 259121