Neuseeland für Genießer

Kleingruppenreise Neuseeland: Diese exklusive Busrundreise in kleiner Gruppe mit individueller Betreuung vermittelt Ihnen die Naturschönheiten und landschaftlichen Attraktionen Neuseelands ganz ohne Eile und vermittelt intensive Erlebnisse. Eine Tour für Naturgenießer.

Highlights:
  • Bootsausflug in den Abel Tasman Nationalpark
  • Naturerlebnisse Otago Halbinsel
  • Schifffahrt Milford Sound
Ihre Vorteile:
  • Kleine Gruppe von max. 14 Personen
  • 2 Termine mit garaniterter Durchführung
  • Viele Mahlzeiten inklusive

Diese Rundreise wird in folgenden Varianten angeboten:

  • Als Bausteinreise (19 Tage) ab Auckland/bis Christchurch ohne Fluganreise.
  • Als Pauschalreise (19 Tage) ab Auckland/bis Christchurch inkl. Transfers bei Ankunft/Abflug - Preise auf Anfrage
  • Als Flugpauschalreise (22 Tage) ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz inkl. Flug - Preise auf Anfrage
Hinweise:
  • Kleingruppe: mit mindestens 5 und maximal 14 Personen
  • Übernachtungen: in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse
  • Flugpauschalreise: Diese Rundreise wird auch inklusive Flug ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz angeboten! Fragen sie uns nach den tagesaktuellen Flugpreisen zu Sonderkonditionen!
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für Sie.

Reiseverlauf

1. Tag (Do): Auckland
Am Abend Treffen der Reiseteilnehmer im Hotel und gemeinsames Abendessen. Eine Nacht im M´Social Hotel (gehobene Mittelklasse, Landeskat.: 4,5 Sterne). (Abendessen)

2. Tag (Fr): Auckland - Bay of Islands
Vormittags fahren Sie im Bus Richtung Norden: auf dem State Highway 1 über Whangarei, der Hauptstadt des “winterlosen Nordens”, zur subtropischen Bay of Islands. In dem freundlichen Ferienort Paihia wartet bereits ein Ausflugsschiff, um mit Ihnen an Bord durch das malerische Insellabyrinth der weit verzweigten Bucht zu kreuzen. Hier nahm im 19. Jahrhundert die kolonialen Erschließung des Landes ihren Anfang: ein abenteuerliches Stück Historie, das vielerorts Spuren hinterlassen hat. Am Cape Brett zieht ein felsiges Eiland mit dem berühmten „Hole in the Rock“ alle Blicke auf sich. Halten Sie dennoch Ausschau nach Delfinen. Selbst Schwertwale (Orcas) tauchen hier manchmal auf. Sie übernachten unweit der Waitangi Treaty Grounds, wo 1840 ein folgenschwerer Vertrag zwischen britischer Krone und den Maori die neuseeländische Nation begründet hat. 2 Nächte im Scenic Hotel Bay of Islands (gehobene Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne). Ca. 240 km (Frühstück, Abendessen)

3. Tag (Sa): Bay of Islands
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Wer bis zur aufregenden Nordspitze Neuseelands vorstoßen will, sollte sich heute einem ganztägigen Busausflug zum Cape Reinga anschließen (optional). Dort werden Sie nicht nur Zeuge der schäumenden Vereinigung von Südpazifik und Tasmanischer See, sondern befahren (gezeitenabhängig) auch ein gutes Stück Sandpiste auf dem schier endlosen Ninety Mile Beach: Meerblick garantiert! (Frühstück)

4. Tag (So): Bay of Islands - Auckland
Von der Bay of Islands fahren Sie im Bus an die Westküste, zur verträumten Bucht von Hokianga. So herrlich abgeschieden kann Neuseeland sein! Bei Opononi haben Sie den goldfarbenen Sand der imposanten Düne im Blick. Doch es wird noch besser. Denn im Naturschutzgebiet des Waipoua Forest blicken Sie ehrfürchtig auf zu uralten Baumriesen: Bis über 50 Meter wachsen die Kauris hoch - sofern sie den Rodungswahn der Pionierzeit überlebt haben. Die pulsierende Metropole Auckland, erbaut auf 53 Vulkanen, erreichen Sie am späten Nachmittag. 2 Nächte im MSocial Hotel (gehobene Mittelklasse, Landeskat.: 4,5 Sterne) im Herzen der Stadt. Ca. 345 km (Frühstück)

5. Tag (Mo): Auckland
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Tag zur Erkundung der pulsierenden Metropole, einem gemütlichen Einkaufsbummel oder fuer einen optionalen Ausflug nach Waiheke Island. Diese Insel ist die zweitgrößte im Golf und international bekannt für seine traumhaften Sandstrände und faszinierenden Weingüter. (Frühstück)

6. Tag (Di): Auckland - Rotorua
Der Bus verlässt Auckland in Richtung Süden, um Kurs auf die Coromandel Peninsula zu nehmen: Die Halbinsel ist ein kleines Naturparadies mit schroffen Felsmassiven im Innern und weichen Sandstränden drum herum. Am spektakulären Hot Water Beach bei Hahei dringen sogar heiße Thermalquellen durch den Sand an die Oberfläche – bei Ebbe ein Riesenbadespaß. Die Route folgt dann dem Küstenverlauf weiter nach Süden, vorbei an der wald- und wasserreichen Wildnis des Kaimai Mamaku Forest Park und durch das fruchtbare Hinterland der Bay of Plenty. Sobald der ca. 80 km² große Lake Rotorua ins Blickfeld gerät, ist das „heiße Herz“ der Nordinsel erreicht: Aufregende Thermalgebiete umgeben den See, der aus der Caldera eines Vulkans entstanden ist. Ankunft in Rotorua, Thermalzentrum Neuseelands und wichtiges Zentrum der Kultur der Maori. Eine Nacht im Millenium Hotel Rotorua (gehobene Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne). Ca. 390 km (Frühstück)

7. Tag (Mi): Rotorua - Tongariro Nationalpark
In Rotorua besuchen Sie das Thermalgebiet von Te Puia (Whakarewarewa) mit kochenden Schlammtümpeln und Geysiren. Sie begegnen Maori und sehen traditionelle Handwerkskünste. In einem Gehege sehen Sie die einheimischen Kiwi-Vögel. Es folgt eine Folklorevorführung der Maori mit Tanz und Gesang. Vor der Weiterfahrt genießen Sie ein reichhaltiges Buffet-Mittagessen mit köstlichen Speisen aus dem Hangi-Erdofen. Weiter geht es in Richtung Süden. Fahrt in den Tongariro Nationalpark vorbei an den Huka Wasserfällen und dem Lake Taupo, Neuseelands größtem See. Eine Nacht im Chateau Tongariro Hotel (Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne Hotel). (Frühstück, Mittagessen)

8. Tag (Do): Tongariro Nationalpark - Wellington
Sie fahren durch die grüne Region Manawatu Richtung Süden in die Hauptstadt Wellington. Dort machen Sie eine Stadtrundfahrt durch Wellington mit ihrer viktorianischen Architektur im Zentrum und fahren anschließend zum Mount Victoria mit toller Aussicht auf die Stadt. 2 Nächte im Copthorne Oriental Bay (Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne). Ca. 350 km (Frühstück, Abendessen)

9. Tag (Fr): Wellington
Nutzen Sie den programmfreien Tag in der Landeshauptstadt, die Sie auch zu Fuß erkunden können. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch des Nationalmuseums "Te Papa" oder die Fahrt mit dem Cable Car zum Botanischen Garten (fakultativ). (Frühstück)

10. Tag (Sa): Wellington - Nelson
Vom Fährhafen Welllington setzen Sie zur Südinsel Neuseelands über. Fahrt in die Provinz Marlborough, Neuseelands bekanntestem Weinanbaugebiet. Besuch eines Weingutes mit Gelegenheit zu einer Weinprobe und Weiterfahrt nach Nelson. 2 Nächte im Grand Mercure Monaco Nelson (Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne). Fähre + ca. 150 km (Frühstück, Abendessen)

11. Tag (So): Nelson - Punakaiki
Der Tag beginnt mit einen Bootsausflug mitten hinein in ein sanftes Naturparadies im Nordwesten der Südinsel. Goldgelbe Sandstrände zwischen grünem Regenwalddickicht und türkisfarbenen Meereswogen: Der Abel Tasman Nationalpark schmeichelt der Schöpfung. Genießen Sie die Ausblicke vom Boot aus. Und achten Sie auf Robben, die sich gerne auf den Felsen in der Sonne wärmen. An Land laden gut geebnete Pfade zu einem Spaziergang unter baumhohen Farnen ein. Oder Sie bleiben einfach am Strand und nehmen ein Bad in der Tasmanischen See. Über Murchison fahren Sie weiter durch die eindrucksvolle Schlucht des Buller River zur wilden West Coast. Die tosende Brandung der Tasmanischen See hat im Paparoa National Park die berühmten Pancake Rocks in Punakaiki aus dem Kalkstein gefräst: Steilfelsen, die wie riesige gestapelte Pfannkuchen anmuten. Sie übernachten im idyllisch am Strand gelegenen Punakaiki Resort (Mittelklasse, Landeskat.: 3,5 Sterne). Ca. 340 km (Frühstück)

12. Tag (Mo): Punakaiki - Franz Josef
Über Greymouth geht es nach Hokitika. Besuch einer Jademanufaktur und Fahrt entlang der Westküste über die Goldgräberstädte Ross und Harihari bis nach Franz Josef. Besuch des Franz Josef Gletschertals. Bei gutem Wetter Gelegenheit zu einem Helikopter-Rundflug über die Landschaft des Westland Nationalparks (fakultativ). Eine Nacht im Scenic Hotel Franz Josef Glacier (Mittelklasse, Landeskat.: 3,5 Sterne). Ca. 220 km (Frühstück)

13. Tag (Di): Franz Josef - Queenstown
Fahrt durch den Regenwald der Westküste mit Überquerung des Haast-Passe zum Mount Aspiring Nationalpark. Entlang der Seen Wanaka und Hawea und nach einem Besuch der Goldgräbersiedlung Arrowtown wird Queenstown erreicht. 2 Nächte im Millennium Queenstown (gehobene Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne). Ca. 360 km (Frühstück)

14. Tag (Mi): Queenstown
Tag zur freien Verfügung. Optional Wanderung oder eine Seilbahnfahrt auf den Bob’s Peak. Auch eine Geländewagenfahrt in die Schlucht des Skippers Canyon oder eine Jetbootfahrt auf einem der Flüsse der Region bieten spannende Erlebnisse (alles fakultativ). (Frühstück)

15. Tag (Do): Queenstown - Te Anau
Heute geht es nach Te Anau und zum gleichnamigen See, einem der tiefsten in Neuseeland. Hinter dem Homer Tunnel gelangen Sie über enge Serpentinen bis hinab zum Milford Sound, den Sie bei einer Schiffsrundfahrt aus der Nähe bewundern können. Eine Nacht im Distinction Te Anau Hotel & Villas (gehobene Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne). Ca. 410 km (Frühstück)

16. Tag (Fr): Te Anau - Dunedin
Am Morgen Besuch der Glühwürmchenhöhlen. Die funkelnde Darbietung der Glühwürmchen in den Höhlen von Te Anau begeistert jeden Besucher und bestimmt auch Sie. Auf der anschließenden Fahrt an die Ostküste der Südinsel durch¬queren Sie das fruchtbare Farmland von South Otago. Heutiges Ziel ist Dunedin, eine schottisch geprägte Stadt, die Sie am nächsten Morgen näher kennenlernen werden. 2 Nächte im Distinction Hotel Dunedin (gehobene Mittelklasse, Landeskat. 4 Sterne). Ca. 300 km (Frühstück, Abendessen)

17. Tag (Sa): Dunedin
Nach einer kurzen Stadtrundfahrt bringt Sie der Bus auf die benachbarte Otago Peninsula. Freuen Sie sich auf außer-gewöhnliche Naturerlebnisse. Denn die Halbinsel beherbergt die weltweit einzige bekannte Festlandskolonie von Königs-albatrossen. Mit dem Schiff fahren Sie hinaus zu den Klippen am Taiaroa Head, wo sich die majestätischen Vögel bei Wind am ehesten im Flug beobachten lassen. Doch haben Sie auch Augen für Robben, Delfine und andere Seevögel, wie seltene Gelbaugen-Pinguine, die hier an der Küste heimisch sind. Am Nachmittag besteht Gelegenheit zu einer Zugfahrt mit der Taieri Gorge Railway durch die wilde Canyon-Szenerie im Hinterland (optional). Alternativ können Sie Dunedin auf eigene Faust zu Fuß erobern: ganz bequem von ihrem zentral gelegenen Hotel aus. Ca. 80 km (Frühstück)

18. Tag (So): Dunedin - Christchurch
Auf dem Weg Richtung Norden entdecken Sie die sagenumwobenen Steinkugeln der Moeraki Boulders. Weiterfahrt über Oamaru, Timaru und Ashburton bis Sie in Christchurch ankommen. Nach einer Stadtrundfahrt durch die Südinselmetropole haben Sie noch die Möglichkeit, sich im Botanischen Garten die Füße zu vertreten. Eine Nacht im Distinction Christchurch (gehobene Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne). Ca. 370 km (Frühstück, Abendessen)

19. Tag (Mo): Christchurch
Die Rundreise endet nach dem Frühstück. (Frühstück)

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.


Leistungen inklusive

Bausteinreise:

  • Kleingruppenreise lt. Reiseverlauf
  • Fahrt im klimatisierten Kleinbus
  • Schifffahrten laut Reiseverlauf
  • 18 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse
  • 18x Frühstück (F), 1x Mittagessen (M), 6x Abendessen (A)
  • Deutschsprechende Reiseleitung durch den Fahrer
  • Nationalparkgebühren
  • Gepäckbegrenzung: max. 20 Kilo pro Person
  • Digitaler Reiseführer

Termine

April 2020 - März 2021

Rot = Termine mit garantierter Durchführung unabhängig von der Mindestteilnehmerzahl!

Bausteinreise:

ab Auckland donnerstags: 19.11., 17.12., 21.01., 11.02., 18.03.

Hinweis Preise:

Verfügbarkeiten bei Flug und Hotels, sowie Währungsschwankungen und sich ändernde Steuern, Gebühren, Kerosinzuschläge etc. können auch die Preise dieses Angebots verändern. Den aktuellen Preis erhalten Sie bei einer Anfrage.

Preise für Kinder (Mindestalter: 12 Jahre) im Zimmer der Eltern auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl:

5 Personen

Maximalteilnehmerzahl:

14 Personen

Folgende Preise sind auf Anfrage:
  • Pauschalreise
  • Flugpauschalreise

Preis pro Person/Zimmerbelegung mit

19.11.2020 - 18.03.2021 € 5049

19.11.2020 - 18.03.2021 € 6828

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten.


STOPOVER: z.B. mit SINGAPORE AIRLINES auf dem Hin-/Rückflug in Singapur auf Anfrage möglich. Anmeldung nur zusammen mit Grundreise möglich - gerne vermitteln wir Ihnen das passende Stopover-Paket!


Informationen / Ergänzungen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Fluganreise ab/bis Deutschland
  • Ankunfts-/Abflugtransfers (Bausteinreise)
  • fakultative Ausflüge
  • weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder
  • weitere persönliche Ausgaben

Flughafentransfers Neuseeland (Pauschalreise):

Bei der Pauschalreise sind die englischsprachigen Flughafentransfers bei Ankunft und Abflug inklusive.

Gepäck:

Gepäcktransport max. 20 kg pro Person.

Flugpauschalreise - Infos Flüge:

Bei der Flugpauschalreise sind zusätzlich Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz, hin nach Auckland und zurück ab Christchurch, in der Touristenklasse inklusive. Sie fliegen z.B. mit Singapore Airlines oder Emirates.
Hinweis Preise (auf Anfrage): Es handelt sich um tagesaktuelle Flugpreise, die in Abhängigkeit von Buchungsdatum, Reisetermin und Platzverfügbarkeit variieren können. Wegen häufigen Änderungen des Preisanteils für die Flüge (Flugpreis, Steuern & Gebühren, Kerosinzuschläge etc.) sind die Preise auf Anfrage.

Rail & Fly: Bei Pauschalreisen beinhalten die mitgebuchten Flüge ein kostenloses Rail & Fly-Bahnticket. Bundesweit gültig für DB 2. Klasse; gilt nicht für selbst arrangierte Flüge und bei verbundenen Reiseleistungen.

Flug in Premium Economy-, Business- oder First Class:

Je nach Airlines, Verfügbarkeit und Reisezeitraum sind die Langstreckenflüge auch in Premium Economy-, Business- oder First Class buchbar - Preise auf Anfrage.

Preise & aktuelle Angebote auf Anfrage. Bitte beachten Sie, daß die Buchung eines Stopovers gleichzeitig mit der Buchung der Flugpauschalreise erfolgen muss.

Allgemeine Hinweise des Veranstalters:

  • Reiseleitung/-unterlagen: Unsere geschulten und Deutsch sprechenden Reiseleitungen sind bestens mit Land und Leuten vertraut und stehen Ihnen kompetent mit Rat und Tat zur Seite. Da unsere Reisen aus einzelnen Modulen aufgebaut sind, kann es sein, dass Reiseleitung und Teilnehmer während Ihrer Reise wechseln. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie ein Reisehandbuch pro Zimmer mit einem ausführlichen Tourenverlauf mit Anschriften und Telefonnummern der Hotels.
  • Reisebusse/Gepäck: Neuseeländische Reisebusse haben nur eine Tür zum Ein- und Aussteigen sowie kein WC (es werden genügend Pausen eingelegt). Alle Busse sind komfortabel und klimatisiert. Bei Kleingruppen werden häufig Kleinbusse eingesetzt und es kann vorkommen, dass die Reiseleitung auch gleichzeitig den Bus fährt. Im Rotationsverfahren nehmen Sie täglich einen neuen Platz ein und lernen so neue Bus-Nachbarn kennen (keine festen Sitzplatzreservierungen möglich). Gemäß Ausschreibung ist die Gepäckbeförderung (1 Koffer pro Person) im Reisepreis eingeschlossen. Richtlinie für Handgepäck 1 Stück pro Person (ca. 20 cm hoch/30 cm tief).
  • Teilnehmerzahl: Grundsätzlich beträgt die maximale Teilnehmerzahl 38 Personen pro Reisebus. Wir bieten jedoch auch Kleingruppenreisen mit maximal 14 Teilnehmern sowie Reisen mit maximal 26 Teilnehmern. Achten Sie auf die Ausschreibung der einzelnen Rundreisen.
  • Fakultative Ausflüge: Die Ausflüge können nur vor Ort gebucht und in bar oder mit den meisten Kreditkarten bezahlt. Bei einigen Ausflügen gibt es eine Mindestteilnehmerzahl. Eine Liste der Ausflüge ist auf Anfrage erhältlich.

Hinweis Preise:

Verfügbarkeiten bei Hotels und Flügen, sowie Währungsschwankungen und sich ändernde Steuern, Gebühren, Kerosinzuschläge etc. können auch die Preise dieses Angebots verändern. Den aktuellen Preis erhalten Sie bei einer Anfrage.


Beratung & Buchung per E-Mail

Oder rufen Sie uns an:

Ihr Ansprechpartner Team Verkauf
E-Mail-Adresse: online@flug-reisecenter.de
Telefon: 07131 259120