Neuseeland zum Kennenlernen

Busrundreise Neuseeland: Erleben Sie Neuseeland von seiner schönsten Seite. Auf dieser Reise lernen Sie die abwechlungsreiche Natur mit riesigen Kauri Bäumen im Waipoua Wald, heißen Quellen und Geysiren in Rotorua, dem wunderschönen Milford Sound bei einer Schifffahrt sowie den beeindruckenden Gletschern der Südinsel kennen.


Diese Rundreise wird in folgenden Varianten angeboten:

  • Als Tour A (14 Tage) Bus ab Christchurch/bis Auckland ohne Bay of Islands/Fluganreise.
  • Als Tour B (17 Tage) Bus ab Christchurch/bis Auckland inkl. Bay of Islands, ohne Fluganreise.
  • Als Flugpauschalreise (17/20 Tage) ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz inkl. Flug - Preise auf Anfrage.
Hinweise:
  • Alleinreisende: Halbe Doppelzimmer buchbar! (Siehe Infos unten).
  • Tour A - ohne Bay of Islands: Sie haben die Möglichkeit diese Busreise als Kurzversion zu buchen. Diese Variante endet nach dem Frühstück am 14. Tag.

Reiseverlauf

1. Tag (So): Christchurch
Beginn Tour A & Tour B: Nach der Ankuft individuelle Anreise zum Heartland Hotel Cotswold (3 Sterne). Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15 Uhr zur Verfügung. Am Abend Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und gemeinsames Abendessen. (A)

2. Tag (Mo): Christchurch – Fox Glacier
Heute fahren Sie über die steile Passstraße im Arthur’s Pass Nationalpark nach Hokitika. Sie haben auch die Möglichkeit, die Strecke von Christchurch zum Arthur’s Pass fakultativ mit dem TranzAlpine Express zu fahren (ohne Reiseleitung, siehe „Gut zu wissen”). Weiter geht es mit einer Fahrt entlang der eindrucksvollen Westküste nach Franz Josef. Bei gutem Wetter haben Sie hier Gelegenheit, einen Hubschrauberrundflug über die Alpen- und Gletscherlandschaft zu machen (fakultativ). Der Tag endet in der kleinen Ortschaft Fox Glacier. Sie übernachten im Heartland Hotel Fox Glacier**/*. Ca. 410 km (F)

3. Tag (Di): Fox Glacier – Queenstown
Am Morgen durchfahren Sie die Regenwaldlandschaft der Westküste und überqueren den Haast Pass, der eine Wasser- und Klimascheide der Südalpen darstellt. Auf den grünen Regenwald der Westküste folgt die trockene und gelbbraune Grasebene Zentral Otagos. Vorbei an den idyllischen Seen Wanaka und Hawea, wird die liebevoll restaurierte Goldgräbersiedlung Arrowtown erreicht. Tagesziel ist Queenstown, das umgeben von hohen Bergen am Wakatipu See liegt. Sie verbringen zwei Nächte im Copthorne Lakefront Hotel (3,5 Sterne) oder im Heartland Hotel Queenstown***/*. Ca. 370 km (F)

4. Tag (Mi): Queenstown
Der Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Machen Sie z. B. eine Fahrt mit dem alten Dampfschiff „Earnslaw” über den Wakatipu See, eine Wanderung oder eine Seilbahnfahrt auf den Bob’s Peak mit Panoramasicht auf die umliegenden Berge und den Wakatipu See (alles fakultativ). (F)

5. Tag (Do): Queenstown – Te Anau
Durch ursprünglichste Berglandschaft fahren Sie in den Fiordland Nationalpark zum bekannten Milford Sound. Dort erwartet Sie eine Schiffsrundfahrt durch den Fjord bis fast hinaus auf das offene Meer. Die Unberührtheit der Wildnis im Fiordland Nationalpark mit dem Milford Sound, die aus gutem Grund zum UNESCO Weltnaturerbe gehört, wird Sie erstaunen und in ihren Bann ziehen. Danach geht es weiter nach Te Anau. Sie übernachten im Kingsgate Hotel Te Anau***. Ca. 420 km (F, A)

6. Tag (Fr): Te Anau – Dunedin
Ihr heutiger Tag beginnt mit einer Fahrt durch das Tussockland der Takatimu Mountains. Sie reisen durch das fruchtbare Farmland nach Dunedin, das auch das „Edinburgh“ des Südens genannt wird, wo Sie eine Stadtrundfahrt machen. Die zahlreichen viktorianischen Gebäude erinnern an den Goldrausch vergangener Zeiten. Das heutige Stadtbild ist von vielen jungen Leuten geprägt, die in den umliegenden Universitäten studieren. Sie übernachten im Kingsgate Hotel Dunedin***/*. Ca. 300 km (F, A)

7. Tag (Sa): Dunedin – Lake Ohau
Morgens fahren Sie entlang der beeindruckenden Küstenlandschaft Otagos zu den „Moeraki Boulders”, Steinkugeln um die sich zahlreiche Legenden ranken. Über Oamaru mit seinen eindrucksvollen Gebäuden und durch das Waitaki-Tal fahren Sie entlang vieler Stauseen ins Landesinnere. Ihr Tagesziel ist der einsame Ohau-See. Sie übernachten in der Lake Ohau Lodge (2,5 Sterne) oder im MacKenzie Country Hotel***. Ca. 260 km (F, A)

8. Tag (So): Lake Ohau – Christchurch
Sie beginnen den Tag mit einer Fahrt über das MacKenzie Plateau weiter zum Lake Tekapo. Hier besteht bei guten Wetterverhältnissen Gelegenheit zu einem Alpenrundflug (fakultativ). Anschließend fahren Sie über Geraldine nach Christchurch, wo eine kurze Rundfahrt erfolgt bei der Sie unter anderem den Aussichtspunkt „Sign of the Takahe“ besuchen. Sie übernachten im Heartland Hotel Cotswold (3 Sterne) oder im Ibis Hotel Christchurch*** Ca. 320 km (F)

9. Tag (Mo): Christchurch – Picton
Am Morgen fahren Sie nach Kaikoura. Bei guten Wetterbedingungen haben Sie hier die Möglichkeit zu einem Bootsausflug, während dem Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Wale beobachten können (fakultativ). Danach fahren Sie nach Blenheim in die Provinz Marlborough, Neuseelands größtem Weinanbaugebiet. Sie übernachten in Picton im Picton Yacht Club Hotel***. Ca. 320 km (F, A)

10. Tag (Di): Picton – Wellington
Von Picton fahren Sie mit der Fähre durch die romantischen Marlborough Sounds und über das offene Meer der Cook Strait nach Wellington, der Landeshauptstadt. Nach der Ankunft erfolgt eine kurze Stadtrundfahrt mit Fahrt auf den Mount Victoria. Von hier haben Sie eine fantastische Aussicht auf die im Halbkreis gebaute Stadt. Sie übernachten in der Travelodge Wellington***/*. Ca. 30 km (F, A)

11. Tag (Mi): Wellington – Rotorua
Sie fahren Richtung Norden und erreichen am Nachmittag den Tongariro Nationalpark, Neuseelands ältesten Nationalpark. Der National Park besteht aus drei Vulkanen Mt. Ruapehu, Ngauruhoe und Tongariro. Entlang der „Desert Road“ geht es anschließend weiter vorbei am Taupo See nach Rotorua, dem Thermalzentrum Neuseelands, das gleichzeitig auch wichtiges Zentrum der Maori Kultur ist. Sie verbringen zwei Nächte im Sudima Hotel Lake Rotorua***/*. Ca. 480 km (F)

12. Tag (Do): Rotorua
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Besuchen Sie doch Hobbiton, den bekannten Drehort der Filme „Herr der Ringe” und „Der Hobbit” (fakultaitv). Abends nehmen Sie an einer Vorführung traditioneller Tänze und Gesänge der Maori teil, mit anschließendem „Hangi“, dem typischen, ursprünglich im Erdofen gegarten Festmahl der Maori. (F, H)

13. Tag (Fr): Rotorua – Auckland
Morgens besuchen Sie das Thermalgebiet von Te Puia mit seinen kochenden Schlammtümpeln, sprühenden Geysiren und weiteren Thermalaktivitäten. Es geht weiter nach Waitomo in die bekannte Glühwürmchen Höhle, in der Sie unterirdisch mit einem Boot fahren können. Im Anschluss geht nach Auckland. Die „Stadt der Segel“ ist die größte Metropole des Landes. Sie übernachten im Copthorne Hotel Auckland City***/*. Ca. 250 km (F, A)

14. Tag (Sa): Auckland – Bay of Islands
Ende Tour A: Die 14-Tae-Tour endet nach dem Frühstück.
Tour B: Fahrt über Whangarei zur subtropischen Bay of Islands. Hier wurde 1840 ein grundlegender Vertrag zwischen Britischer Krone und Maori geschlossen. Nachmittags unternehmen Sie einen erlebnisreichen Schiffsausflug durch das Insellabyrinth der Bay of Islands. Am Cape Brett kann man beim „Hole in the Rock“ vom Schiff aus oft Delfine und manchmal sogar Orcas beobachten. Sie übernachten zwei Nächte im Scenic Hotel Bay of Islands***/*. Ca. 250 km (F, A)

15. Tag (So): Bay of Islands
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie beispielsweise einen Ganztagesausflug an die Nordspitze Neuseelands, zum Cape Reinga (fakultativ). Hier treffen Südpazifik und Tasman See aufeinander. Entweder auf Hin- oder Rückweg (gezeiten-abhängig) fährt der Bus ein Teilstück entlang eines der landschaftlichen Höhepunkte des Nordens Neuseelands, dem Ninety Mile Bach. (F, A)

16. Tag (Mo): Bay of Islands – Auckland
Von der Bay of Islands fahren Sie heute zur verträumten Bucht von Hokianga an der Westküste. Über Opononi geht es in den geschützten Waipoua Wald, der für seine bis zu 2.000 Jahre alten Kauribäume bekannt ist. Von hier geht es über Dargaville nach Matakohe, hier besuchen Sie das historische Otamatea Pionier- und Kaurimuseum, bevor Sie weiter nach Auckland fahren. Sie übernachten erneut im Copthorne Hotel Auckland City***/*. Ca. 380 km (F, A)

17. Tag (Di): Auckland
Ende Tour B: Die Busreise endet mit dieser Übernachtung nach dem Frühstück. (F)

Änderungen des Reiseverlaufs und Hotels vorbehalten.

Abkürzungen:

(F) = Frühstück
(H) = Hangi
(A) = Abendessen


Leistungen inklusive

Busreise:

  • Rundreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus (bei weniger als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem Fahrzeug)
  • 13 (Tour A) bzw. 16 (Tour B) Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels und Lodges der Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm:
    Tour A: F = amerikanisches Frühstück (13x), A = Abendessen (7x), H = Hangi-Abendessen (1x)
    Tour B: F = amerikanisches Frühstück (16x), A = Abendessen (10x), H = Hangi-Abendessen (1x)
  • deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise (bei weniger als 21 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch Fahrer)
  • Eintrittsgelder, Besichtigungen und Schifffahrten gemäß Programm
  • alle Nationalparkgebühren
  • Fähre Picton – Wellington
  • Gepäckinformation: Gepäckbegrenzung max. 20 kg pro Person
  • Reiseführer

Termine

April 2018 - März 2019

Alle Termine mit garantierter Durchführung!

Tour A & Tour B:

Sonntags: 22.04., 07.10., 04.11., 18.11., 23.12., 20.01., 10.02., 17.02., 03.03., 31.03.
Folgende Zusatztermine werden auslastungsbedingt zur Buchung freigegeben und sind nach Freigabe ebenfalls in der Durchführung garantiert: 23.09., 21.10., 11.11., 16.12., 06.01., 03.02., 17.03.

Hinweis Preise:

Verfügbarkeiten bei Flug und Hotels, sowie Währungsschwankungen und sich ändernde Steuern, Gebühren, Kerosinzuschläge etc. können auch die Preise dieses Angebots verändern. Den aktuellen Preis erhalten Sie bei einer Anfrage.

Preise für Kinder im Zimmer der Eltern auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl:

keine


Preis pro Person/Zimmerbelegung mit

22.04.2018 - 22.04.2018 € 2794
07.10.2018 - 31.03.2019 € 3026

22.04.2018 - 22.04.2018 € 2733
07.10.2018 - 31.03.2019 € 2903

22.04.2018 - 22.04.2018 € 3481
07.10.2018 - 31.03.2019 € 3898

22.04.2018 - 22.04.2018 € 3111
07.10.2018 - 31.03.2019 € 3489

22.04.2018 - 22.04.2018 € 3041
07.10.2018 - 31.03.2019 € 3327

22.04.2018 - 22.04.2018 € 3952
07.10.2018 - 31.03.2019 € 4570

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten.


STOPOVER: z.B. mit SINGAPORE AIRLINES auf dem Hin-/Rückflug in Singapur auf Anfrage möglich. Anmeldung nur zusammen mit Grundreise möglich - gerne vermitteln wir Ihnen das passende Stopover-Paket!


Informationen / Ergänzungen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Fluganreise ab/bis Deutschland
  • Ankunfts-/Abflugtransfers
  • fakultative Ausflüge
  • weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder
  • weitere persönliche Ausgaben

Zugfahrt TranzAlpine Express

Rundreise am Tag 2 inkl. Zugfahrt mit dem TranzAlpine Express gegen Aufpreis ab € 116 (pro Person) buchbar. Bei Interesse bitte bei Buchung mit angeben.

Hinweise:

  • Diese Rundreise ist auch im halben Doppelzimmer buchbar (Unterbringung erfolgt mit Reisenden des gleichen Geschlechts). Sollte sich keine 2. Person finden, so bekommen Sie ohne Aufpreis ein Zimmer zur Alleinbenutzung. Die Bestätigung erfolgt vor Ort.
  • Gepäckinformation: Gepäckbegrenzung max. 20 kg pro Person.
  • Änderung der Gruppenzusammensetzung und Wechsel der Reiseleitung möglich.

Flugpauschalreise - Infos Flüge:

Bei der Flugpauschalreise sind zusätzlich Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz, hin nach Christchurch und zurück ab Auckland, in der Touristenklasse inklusive. Sie fliegen z.B. mit Singapore Airlines oder Air New Zealand.
Hinweis Preise (auf Anfrage): Es handelt sich um tagesaktuelle Flugpreise, die in Abhängigkeit von Buchungsdatum, Reisetermin und Platzverfügbarkeit variieren können. Wegen häufigen Änderungen des Preisanteils für die Flüge (Flugpreis, Steuern & Gebühren, Kerosinzuschläge etc.) sind die Preise auf Anfrage.

Rail & Fly: Bei Pauschalreisen beinhalten die mitgebuchten Flüge ein kostenloses Rail & Fly-Bahnticket. Bundesweit gültig für DB 2. Klasse inklusive IC, EC, ICE; gilt nicht für selbst arrangierte Flüge und bei getrennt gebuchten Reisebausteinen.

Flug in Premium Economy-, Business- oder First Class:

Je nach Airlines, Verfügbarkeit und Reisezeitraum sind die Langstreckenflüge auch in Premium Economy-, Business- oder First Class buchbar - Preise auf Anfrage.

Preise & aktuelle Angebote auf Anfrage. Bitte beachten Sie, daß die Buchung eines Stopovers gleichzeitig mit der Buchung der Flugpauschalreise erfolgen muss.

Allgemeine Hinweise des Veranstalters:

  • Sitzplätze: Um die Sitzplatzverteilung gerecht zu gestalten, werden jeden Tag die Plätze nach einem Rotationsverfahren gewechselt. Die Reservierung eines festen Sitzplatzes ist nicht möglich.
  • Fakultativausflüge: IFakultativausflüge werden vor Ort bei der Reiseleitung gebucht und bezahlt. Sie werden teilweise mit englischsprechender Reiseleitung durchgeführt.
  • Maximale Teilnehmerzahl: Bitte beachten Sie, dass die maximale Gruppengröße bei Busreisen 38 Personen betragen kann, sofern keine andere maximale Teilnehmerzahl angegeben ist.
  • Handyempfang & Internet: Aufgrund der dünnen Besiedelung Neuseelands können Sie nicht die gleiche Infrastruktur wie in Europa erwarten. Der Handy-Empfang ist an entlegenen Orten schwach oder auch gar nicht vorhanden. Internetzugang wird mittlerweile fast überall geboten, dennoch ist die Bereitstellung deutlich teurer als in Deutschland. Die meisten Hotels verlangen daher eine Gebühr für diesen Service.

Hinweis Preise:

Verfügbarkeiten bei Hotels und Flügen, sowie Währungsschwankungen und sich ändernde Steuern, Gebühren, Kerosinzuschläge etc. können auch die Preise dieses Angebots verändern. Den aktuellen Preis erhalten Sie bei einer Anfrage.


Beratung & Buchung per E-Mail

Oder rufen Sie uns an:

Ihr Ansprechpartner Team Verkauf
E-Mail-Adresse: online@flug-reisecenter.de
Telefon: 07131 259120