Klima Neuseeland - Allgemeine Informationen

© psdphotography/iStock  

Angebote

Klima Neuseeland - Allgemeine Infos: Das meist milde Wetter in Neuseeland ist wechselhaft. Nachfolgend ein paar allgemeine Infos.

Während der hohe Norden im Sommer tropisches Wetter erlebt und im Winter in den alpinen Regionen der Südinsel kalte Temperaturen von bis zu -10 °C möglich sind, genießt der größte Teil Neuseelands durch seine Küstennähe ganzjährig milde Temperaturen.

Die durchschnittlichen Temperaturen in Neuseeland sinken, je weiter man gen Süden reist. Generell sind Januar und Februar die wärmsten Monate und Juli der kälteste Monat des Jahres.

Viele weitere Informationen rund um das neuseeländische Klima und das aktuelle Wetter erhalten Sie vom Wetterdienst Met Service (englischsprachig).

Jahreszeiten in Neuseeland:

  • Frühling: September bis November
    Durchschnittliche Temperatur: 16 - 19 ˚C (tagsüber)
  • Sommer: Dezember bis Februar
    Durchschnittliche Temperatur: 20 - 25 ˚C (tagsüber)
  • Herbst: März bis April
    Durschnittliche Temperatur: 17 - 21 ˚C (tagsüber)
  • Winter: Juni bis August
    Durchschnittliche Temperatur: 12 - 16 ˚C (tagsüber)