Allgemeine Informationen South Australia

© Pernod Ricard Winemakers Pty Ltd | Jacobs Creek, SA  

Angebote

South Australia - Allgemeine Informationen: Süd Australien ist der trockenste Bundesstaat des trockensten Kontinents der Welt. Hauptstadt ist Adelaide in dessen Großraum ca. 1 Million Menschen leben. An Sehenswürdigkeiten mangelt es nicht und durch Süd Australien zu reisen ist auf jedenfall zu empfehlen.

Fakten: Die Fläche von Süd Australien (984377km2) entspricht etwa zusammen- gefaßt der Größe Deutschlands, Frankreichs und Österreichs. Nur etwa 1,4 Mio. Menschen leben dort und hier - von etwa 1 Million im Raum Adelaide.

Sehenswürdigkeiten

  • Adelaide: Die Hauptstadt Süd Australiens wird auch "City of Churches" genannt. Verdient hat sich diesen Namen Adelaide mit seinen vielen Kirchen allemal. Die Stadt läßt sich einfach erkunden. In einem Quadrat angelegt und einem Gürtel von Parks umgeben, finden Sie sich sehr schnell zurecht. Neben den Zahlreichen Kirchen gibt es noch jede Menge Museen und Sehens- würdigkeiten zu entdecken. Den Hafen Port Adelaidekönnen Sie per Bus vom Zentrum aus erreichen. Während der Sommermonate finden dort häufig Veranstaltungen statt und viele bunte Märkte laden zum bummeln ein. Die Adelaide Hills bieten unweit der Stadt eine vielzahl an verschiedenen Wanderwegen um die Natur zu erkunden.
  • Kangaroo Island: Ein Naturparadies nur etwa 110km südwestlich von Adelaide. Die meisten Besucher kommen mit der Fähre von Cape Jervis (Flerrieu Peninsula) auf die drittgrößte Insel Australiens. Kangaroo Island ist für Naturliebhaber genau das Richtige! Neben einer schönen Flora können dort auch viele Tiere beobachtet werden: Koalas, Emus, Possums, Zwergpinguine, Schnabeltiere, seltene Wassservögel, Papageien und und und...
  • Flinders Ranges: Millionen Jahre alt, gilt diese Landschaft als eine der schönsten Süd Australiens. Östlich von Port Augusta erstreckt sich dieser Höhenzug in Richtung Norden. Der südliche Teil (South Flinders Ranges) kann als der grüne Teil bezeichnet werden, dort bedecken Wälder die Berghänge. Insgesamt wurden 3 Gebiete zu Natioinalparks erklärt (Mt. Remarkable -im Süden-, die Flinders Ranges bei Wilpena und die Gammon Ranges -im Norden-). Vor allem die Gammon Ranges sind bekannt für intensives Licht, das schon viele Künstler insperiert hat und vielen Fotografen glückliche Momente und einzigartige Aufnahmen beschert hat.
  • Daintree / Cape Tribulation: Der Daintree Rainforest ist mit ca. 135 Millionen Jahren der älteste Regenwald der Welt. Er ist Bestandteil des 450 Kilometer langen Küstenabschnitts zwischen Townsville und Cooktown. Neben ca. 430 verschiedene Vogelarten sind hier auch Salzwasser-Krokodile beheimatet.
  • Weitere Sehenswürdigkeiten in South Australia:
    • Barossa Valley
    • Murray River
    • Coober Pedy

South Australia - Klima:

Die westlichen und nördlichen Gebiete Süd Australiens zählen zu den trockensten des ganzen Kontinents. Die Sommer sind sehr heiß. Nicht selten steigt das Thermometer bis zu 40 Grad. Während des Winters wird es kühl und es regnet häufiger in den südlichen und östlichen Gebieten.