Round the World Global Explorer: 26000 Meilen

Routenvorschlag 1:

Frankfurt - Delhi - Kuala Lumpur - Sydney - Santiago de Chile - Sao Paulo - Madrid - Frankfurt

(Routing auch in umgekehrter Richtung möglich)

Preise pro Person zzgl. TAX* und Vermittlungsgebühr:

Economy Class
Flugpreis:€ 2110
TAX*:€ 750
Vermittlungsentgeld:€ 179

TAX*: diese unterliegt ständigen Änderungen, hängt vom jeweiligen Routing ab und steht bei Ticketausstellung endgültig fest.


Beschreibung/Bedingungen

Der GLOBAL EXPLORER-Tarif basiert auf den Kauf von Meilenpaketen. Attraktiv machte dieses Angebot vor allem die Möglichkeit, neben den 10 "klassischen" ONEWORLD-Airlines mit ausgewählten Fluggesellschaften außerhalb der ONWORLD-Allianz zu fliegen. Dadurch ist es mit diesem Angebot möglich z.B. Santiago de Chile mit den Oster Inseln und Tahiti zu kombinieren. Ansonsten müssen die Stoppregelungen der "ONEWORLD-Kontinente" eingehalten werden.

Bedingungen (Auszug) GLOBAL EXPLORER:

"ONEWORLD-Kontinente":

  • 1. Europa/Naher Osten einschließlich Algerien, Armenien, Aserbaidschan, Ägypten, Georgien, Libyen, Moldawien, Marokko, Russland (westlich des Uralgebirges), Sudan, Tunesien und Jemen
  • 2. Afrika (ohne die oben genannten Länder)
  • 3. Asien einschließlich des indischen Subkontinents, Kasachstan, Kirgisistan, Russland (westlich des Uralgebirges), Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan (ohne die oben genannten Länder)
  • 4. Australien, Neuseeland und die Region Südwest-Pazifik
  • 5. Nordamerika einschließlich Karibik, Zentralamerika und Panama
  • 6. Südamerika
Airlines:

GLOBAL EXPLORER ist gültig auf Flügen mit: Air Berlin, American Airlines, British Airways, Cathay Pacific, Hongkong Dragon Air, Finnair, Iberia, JAL Japan Airlines, Jal Express (JC), Jalways (JO), Japan Transocean Air (NU), Lan Chile, Lan Ecuador (XL), Lan Peru, Lan Argentina (4M), Qantas, Royal Jordanian Airlines, S7 Siberia Airlines.
Zusätzlich: Aer Lingus, Air Pacific, Alaska Airlines und dessen Partner Horizon Air, Gulf Air, Meridiana fly und Malaysia Airlines sowie Qantas Codeshare-Flüge, die von Air Tahiti Nui, Jetstar, South African Airways und Vietnam Airlines durchgeführt werden

Routenplanung/Stopps:

Reisen zwischen Kontinenten müssen kontinuierlich Richtung Westen oder Richtung Osten erfolgen und dürfen dabei den Atlantik und den Pazifik jeweils nur einmal überqueren. Sie können innerhalb eines Kontinents herumreisen, sofern Sie nicht an den Ausgangspunkt zurückreisen (sog. Backtracking innerhalb eines Kontinents ist erlaubt).

Ihre Reiseroute rund um die Welt darf bis zu 16 Flugabschnitte enthalten. Je nachdem welches Ticket man kauft (welche Meilenzahl geflogen wird) sind folgende Stoppregeln zu beachten:

  • bis 26000 Meilen – min. 2 Stopps, max. 5 Stopps
  • bis 29000 Meilen – min. 2 Stopps, max. 4 Stopps*
  • bis 34000 Meilen – min. 2 Stopps, max. 4 Stopps*
  • bis 39000 Meilen – min. 2 Stopps, max. 4 Stopps*
  • *pro Region/Kontinent!

Für alle Tickets gilt – In der Region, in der Ihre Reise beginnt, sind maximal zwei Zwischenstopps gestattet.

Zur Angebotserstellung und Buchung muss jede Flugstrecke konkret feststehen und ein Flugdatum genannt werden. Nur so können wir den Preis und die aktuellen Steuern ermitteln.

Eine spätere Umbuchung ist möglich – siehe nachfolgend unter "Umbuchungen".

Reisedauer:

Mindestaufenthalt: Sie dürfen erst nach mindestens 10 Tagen wieder an Ihren Ausgangspunkt zurückkehren. Maximaldauer: Sie haben 12 Monate Zeit, Ihre Reise zu beenden.

Reservierung:

Tickets müssen spätestens 7 Tage vor Abflug ausge- stellt werden. Sollten die Reservierungen mehr als 22 Tage vor Abflug getätigt werden, ist der letzte Termin der Ticketausstellung 21 Tage vor Abflug.
HINWEIS: solange das Ticket noch nicht bezahlt und ausgestellt wurde, können sich Preise und Bedingungen seitens der Airlines jederzeit ändern.

Umbuchungen:

Grundsätzlich können Umbuchungen nur innerhalb der gültigen Bestimmungen der Airlines vorgenommen werden und setzen Platzverfügbarkeiten, die unter Vorbehalt sind, voraus.

Vor Ticketausstellung: Datumsänderung kostenlos. Streckenänderung setzt eine Neuberechnung des Tarifs voraus und ist mit eventuellen Zusatzkosten verbunden.

Nach Ticketausstellung: Datum und/oder Streckenänderung gegen € 160,- Gebühr möglich.

Bitte beachten Sie, dass bei Nichterscheinen am Flughafen (No Show) bei einer der Teilstrecken ebenfalls eine Gebühr von € 160 fällig wird. Es können weiter Zusatzkosten von seiten der Airline anfallen. Änderungen jederzeit vorbehalten.

TAX*:

Betrag oben Stand bei Angebotserstellung. Diese beinhaltet die Flughafensteuern, Landegebühren, Ausreisesteuern, Treibstoffzuschläge etc. Diese Steuern & Gebühren unterliegen ständigen Änderungen. Die Höhe der TAX können wir ihnen mitteilen, wenn uns ihr Routing vorliegt und steht erst mit Ticketausstellung endgültig fest. HINWEIS: Bei einigen Destinationen müssen die dort anfallenden Steuern & Gebühren am Flughafen bezahlt werden.

Vermittlungsentgeld:

Wir erheben pro Person eine Vermittlungsentgeld. Diese ist im Falle einer Stornierung nicht Rückerstattbar.

Stornogebühren:

Bei einer Stornierung oder einem No Show fallen Stornogebühren in Höhe von 10% (Economy Class) des Flugpreises an. Das Vermittlungsentgeld ist nicht rückerstattbar. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskostenversicherung!

Einreisebestimmungen:

Bitte beachten Sie die gültigen Einreisebestimmungen Ihrer Reiseziele. Informationen erhalten Sie hier»

Gesundheit/Impfungen:

Bitte beachten Sie die gültigen Impfbestimmungen Ihrer Reiseziele. Informationen erhalten Sie hier»


Beratung & Buchung per E-Mail

Oder rufen Sie uns an:

Ihr Ansprechpartner Team Verkauf
E-Mail-Adresse: online@flug-reisecenter.de
Telefon: 07131 259120